ÜBER MICH

 

Wirtschaft, Geldpolitik und Finanzmärkte sind meine Leidenschaft. Meine Erfahrungen reichen bis ins Jahr 1999 zurück. Damals war ich noch nicht volljährig und habe Musterdepots verwaltet. Mit Erlangung meiner Volljährigkeit dann reales Kapital. Wie viele andere, habe auch ich damals Verluste erlitten, konnte jedoch daraus und durch das zwischenzeitliche (Fern)Studium in Volkswirtschaftslehre und Psychologie viel lernen. Solche Erfahrungen sind unersetzbar und sehr hilfreich für dauerhafte Erfolge in der Zukunft.

Die Krisen 2002 und 2008 habe ich miterlebt, viel gelernt und konnte daran zusätzlich partizipieren. Vor allem in fallenden Märkten sind die Gewinne am größten, da in Krisenzeiten die Märkte sich intensiver bewegen. Mein Schwerpunkt liegt im Bereich Ökonomie/Wirtschaft, Geldpolitik und darin Hausse und Baisse an den Finanzmärkten rechtzeitig zu erkennen. Einzelne Aktienanalysen sind leider noch nicht Teil meiner Stärken.

Auf dieser Seite biete ich auch Dritten die Möglichkeit an meinem Know-How direkt und indirekt zu partizipieren. Bei mir gilt u.a. Qualität vor Quantität. Damit achte ich auf die Qualität bei der Auswahl von Handelsinstrumenten/Produkten und Dienstleistern, auch wenn die Kosten etwas höher und die Renditen niedriger ausfallen. Bedeutet, ich bevorzuge nach Möglichkeit jene Emittenten und Dienstleister, die schon länger auf dem Markt aktiv sind und ggf. die letzten Krisen problemfrei überstanden haben. Denn die beste Strategie bringt nichts, wenn der Emittent pleite und das Geld weg ist.


Wichtig: Ich bin weder Finanz-/Anlageberater noch Vermögensverwalter und auch kein Coach.  Ich verwalte ausschließlich mein eigenes Kapital selbst. Auch biete ich kein Coaching oder sonstige kostenpflichtige Dienste an. Ich betreibe keine MLM oder sonstige Schneeballsysteme und beteilige mich nicht an solchen. Ich erhalte lediglich Erfolgsprovision von Social-Trading und P2P Plattformen. Social-Trading und P2P generell sind derzeit die einzigen Option an meinem Know-How zu partizipieren, ohne mir das Geld persönlich zur Verfügung stellen zu müssen.